Turnier top, Leistung durchwachsen

Stand am Freitag noch ein Sieg auf dem Talon, mussten sich die Spieler der SPG Sauwald am Samstag mit einem Unentschieden zufrieden geben. Am Sonntag gab's dann sogar eine Niederlage.
2Bilder
  • Stand am Freitag noch ein Sieg auf dem Talon, mussten sich die Spieler der SPG Sauwald am Samstag mit einem Unentschieden zufrieden geben. Am Sonntag gab's dann sogar eine Niederlage.
  • Foto: Spielgemeinschaft Sauwald
  • hochgeladen von Michelle Bichler

TAUFKIRCHEN. Als Gastgeber der regionalen OÖ Runde im Turnierschach der 2. Bundesliga Mitte erhielt die Spielgemeinschaft von allen Teilnehmern – dem ASK St. Valentin, der Union Ansfelden und der SV Steyregg – Bestnoten. "Perfekte Spielbedingungen durch freundschaftliche Atmosphäre und sportlich faire, professionell agierende Spieler", zeigte sich auch Schiedsrichter Gerald Hametner von den taufkirchner Veranstaltern rund um Sauwald-Kapitän Josef Maier angetan.
Sportlich lief das Wochenende für den Gastgeber-Verein weniger perfekt, obwohl der Freitag vielversprechend begann. Denn trotz krankheitsbedingtem Ausfall des bislang erfolgreichsten Spielers, Christoph Renner, konnte sich die Sauwald-Mannschaft gegen den ASK St. Valentin in einem spannenden Duell durchsetzen. Am Samstag endete der Wettkampf gegen die Union Ansfelden mit sechs unentschiedenen Partien. Nichts mehr zu holen gab es für den Gastgeber dann am Sonntag. Als erfolgreichstes Team des Wochenendes ging die Union Ansfelden mit zwei Siegen und einem Unentschieden hervor. Sie belegen in der Tabelle nun Rang Drei hinter Maria Saal und SV Steyregg und spielen damit um den Aufstieg in die 1. Bundesliga. St. Valentin und die Spielgemeinschaft Sauwald kämpfen hingegen am Tabellenende um den Klassenerhalt.

Stand am Freitag noch ein Sieg auf dem Talon, mussten sich die Spieler der SPG Sauwald am Samstag mit einem Unentschieden zufrieden geben. Am Sonntag gab's dann sogar eine Niederlage.
Als Gastgeber wurde die Spielgemeinschaft Sauwald von allen Turnierteilnehmern gelobt: Professionell, gastfreundlich, fair.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen