Union Eggerding setzt bei Marketing auf SVR als Vorbild

U. Eggerding Sektionsleiter-Stellvertreter Gerald Hölzl, Marketingleiter Dominik Rager und Nachwuchskicker Fabian Dullinger präsentieren die Meistertassen sowie die Meisterschokolade. Im Frühjahr folgt ein Fanshop.
2Bilder
  • U. Eggerding Sektionsleiter-Stellvertreter Gerald Hölzl, Marketingleiter Dominik Rager und Nachwuchskicker Fabian Dullinger präsentieren die Meistertassen sowie die Meisterschokolade. Im Frühjahr folgt ein Fanshop.
  • Foto: Dominik Rager
  • hochgeladen von David Ebner

EGGERDING (ebd). „Wir wollen zeigen, dass bei uns nicht nur im sportlichen Bereich professionell gearbeitet wird, sondern auch im Marketingbereich“, so Eggerdings Marketingleiter Dominik Rager. Demnach soll im Frühjahr ein Online Fanshop der Union Eggerding an den Start gehen. „Dann wird es angefangen vom Trainingsanzug, über Wimpeln bis hin zum Fanschal und Feuerzeug alles geben“, kündigt Rager an. Doch dem nicht genug. Denn der findige Marketingchef hat bereits Meisterschokolade (die Union Eggerding ist ja heuer als Erstplatzierter aufgestiegen) von der steirischen Zotter-Manufaktur geordert. Ebenso eine Meister-Kaffeetasse. „Wir haben beides bei der Weihnachtsfeier vorgestellt. Und das ist recht gut angekommen“, verrät Rager.

Auch Sektionsleiter-Stellvertreter Gerald Hölzl zeigt sich von der Marketing-Offensive äußerst angetan. „Ich finde es eine tolle Idee, einen positiven Eindruck bei unseren Fans und Zuschauern etwa in Form einer Meistertasse zu hinterlassen. Mit dem Einfall der Union Eggerding-Premium Zotterschokolade und der top gewarteten Homepage heben wir uns bereits von vielen, auch höherklassigen Vereinen ab.“ Nachsatz: „Wie man sieht können – wenn fleißige Bienen am Werk sind – auch kleine Vereine Großes bewegen.“

In die selbe Kerbe schlägt auch Rager: „Wir sind zwar ein kleiner Verein, aber dennoch wollen wir professionell arbeiten. Und hier ist die SV Ried schon ein Vorbild.“ Dabei betont der Marketingchef, dass sämtliche Umsetzungsmaßnahmen ehrenamtlich geschehen. „Denn es geht nicht ums Geld, sondern wir wollen hier eine Vorreiterrolle einnehmen. Und wenn der Fanshop einschlägt, umso besser, denn sämtliche Einnahmen kommen ohnehin dem Verein zugute.“

U. Eggerding Sektionsleiter-Stellvertreter Gerald Hölzl, Marketingleiter Dominik Rager und Nachwuchskicker Fabian Dullinger präsentieren die Meistertassen sowie die Meisterschokolade. Im Frühjahr folgt ein Fanshop.
Autor:

David Ebner aus Schärding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.