Union Wernstein - Spannende Wettkämpfe zwischen drent und herent

Siegermannschaft Boccia-Turnier
3Bilder

Am 16. Juli 2017 fand das erste Duell zwischen den Wernsteinern und den Bayern am
Boccia-Platz der Union Wernstein statt.
Mit einem neuen Teilnehmerrekord, 14 Mannschaften, davon 12 von herent und 2 von drent, konnte bei strahlendem Sonnenschein ein spannendes Bocciaturnier abgehalten werden.
Der SV Neukirchen stellte eine Mannschaft mit den Bürgermeistern Wolfgang Lindmaier und Franz Hörner sowie Walter Baumgartner und Ludwig Danner. Aus Neuburg trat die Theatergruppe Dommelstadl an. Gespielt wurde in 4er Teams. Der SV Neukirchen schlug sich tapfer gegen die Österreicher und kam sogar ins Viertelfinale
Ganz knapp siegte das Team der Stockschützen, mit Franz und Magdalena Spießberger, Schano Helmut und Hochhold Hannes gegen das Team Pfarrgemeinderat Wernstein, mit Robert und Gitti Irsiegler, Pfarrer Jan Jakubiak und Ortner Anna.

Am 22. Juli 2017 wurden dann drent bei einem Tennisturnier die Kräfte gemessen. Wie bereits in den Jahren davor, war auch das diesjährige Freundschaftsspiel mit der DJK Neuburg/Inn ein sehr gelungenes sportliches Treffen. Der Spielstand lautete am Ende 7:7 und gab es im Anschluss einen gemütlichen Ausklang auf der Anlage des Partnerclubs in Neuburg.

Spannend wird es natürlich auch, wenn am Samstag den 9. September 2017 wieder beim legendären Zweibrückenlauf zwischen drent und herent gelaufen wird.
Das Anmeldeportal  ist bereits geöffnet und die Union Wernstein und der SV Neukirchen hoffen wieder auf viele Teilnehmer.

Hier geht es zum Anmeldeportal

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen