Walter Ablinger mit 2 Siegen beim Europacup auf Kreta

Walter Ablinger hat beim Handbike-Europacup in Festos auf Kreta auch das Rundstreckenrennen gewonnen. Mit einer Siegerzeit von 1:04:33 Stunden (Schnitt 37,4 km/h) siegte er am Ostersonntag deutlich vor dem Finnen Jani Peltopuro und ist damit perfekt in die internationale Handbike-Saison gestartet. Der Weltklasse-Handbiker aus Rainbach bei Schärding gewann bereits einen Tag vorher das 13,4 Kilometer lange Zeitfahren am Militärflughafen von Timpaki in einer Zeit von 19:51 Minuten - Schnitt 40,2 km/h. „Das war ein super Rennwochenede und gibt mir die optimale Motivation für die heurige Rennsaison“, freut sich Walter Ablinger. Mit den beiden Siegen sammelte er auch wichtige Punkte für die Teilnahme an den Paralympics 2020 in Tokio. Vom 9. bis 12. Mai 2019 startet Walter Ablinger dann beim Weltcup in Italien.

Bildtext: Walter Ablinger war beim Europacup auf Kreta zweimal siegreich

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen