Racing Days 2020
Zwei Siege für Schärdings Classic Racing Team in Spielberg

Sechs Top-10-Platzierungen für den MC Schärding bei den Racing Days 2020 in Spielberg – darunter zwei Siege für Günter Pammer und Walter Unfried.
  • Sechs Top-10-Platzierungen für den MC Schärding bei den Racing Days 2020 in Spielberg – darunter zwei Siege für Günter Pammer und Walter Unfried.
  • Foto: Sandra Nitsch
  • hochgeladen von Michelle Bichler

Günter Pammer gewinnt die Klasse bis 750 ccm, sein Clubkollege Walter Unfried holt den Sieg in der Klasse über 750 ccm.

BEZIRK (bich). 300 Fahrer aus ganz Europa nahmen am 26. und 27. September 2020 das Racing Days Event in der Steiermark in Angriff. Darunter auch 12 Fahrer vom "Classic Racing Team" des Motorradclubs (MC) Schärding. Nachdem im Vorjahr Obmann Hannes Nitsch mit einem 1. und 2. Platz die Kohlen aus dem Feuer geholt hatte, lief es für ihn und Roland Asanger heuer nicht so gut. Beide rutschten schon in der Qualifikation von der Strecke. Nitsch, mit Podiumsaussichten, schaffte es zwar in die erste Startreihe, konnte aber beim Hauptrennen am Sonntag nicht antreten. 

Sechs Top-10-Plätze für MC Schärding

Dennoch war es für die Classic Racer des MC Schärding ein sehr erfolgreiches Wochenende. Zwei Clubkollegen holten in ihren Klassen den Sieg: Günter Pammer in der Klasse bis 750ccm, Walter Unfried über 750ccm. Neben Unfried stand mit Dietmar Madlener als Zweitplatzierter noch ein Schärdinger Fahrer auf dem Stockerl. Gottfried Herbst sicherte sich in der selben Klasse den 4. Rang.
Ganz knapp verpasste auch der Sighartinger Rainer Grömmer das Podest und belegte in der Klasse bis 400ccm ebenfalls den 4. Platz. Zwei Top-Platzierungen kann auch der Schärdinger Karl Koller einfahren: Er wird in der Klasse Youngtimer über 850ccm im Sprintrennen Fünfter und guter Siebenter im Hauptrennen.

Newsletter Anmeldung!

Anzeige
5

United Optics
Wie Ihre alte Brille ein Leben verändern kann!

UNITED OPTICS sammelt alte Brillen für Nigeria und belohnt Kunden mit 30 Prozent Rabatt beim Kauf eines neuen Modells. „Es ist beeindruckend, was für einen Effekt eine gebrauchte Brille in meiner Heimat haben kann“, erzählt der in Nigeria geborene Pfarrer Dr. Emeka Emeakaroha. Sein Verein „One Heart Umunohu“ bekommt im Oktober tatkräftige Unterstützung von UNITED OPTICS. Das Konzept ist so einfach wie bestechend: Alte Brillenfassungen werden bei allen Partnern der österreichweiten...

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen