Einzelkämpfer in der Arbeitswelt

BEZIRK (kpr). Tagtäglich stellen sie sich alleine den Herausforderungen des wirtschaftlichen Lebens: Ein-Personen-Unternehmen (kurz EPU) sind ohne Mitarbeiter tätig und somit Einzelkämpfer. Schon mehr als die Hälfte der heimischen Wirtschaftskammer-Mitglieder zählen zu dieser Sparte, informiert die Schärdinger WKO. Darunter findet sich auch Wolfgang Schwarzgruber, Geschäftsführer der Ballsport Schwarzgruber GmbH in Schärding. "Ein Unternehmen alleine zu führen ist zeitintensiver", ist er sich sicher, "da man jeden Handgriff selber erledigen muss." Denn: Der Ausdruck 'selbstständig' beinhaltet 'selbst' und 'ständig'" und genau das treffe bei Ein-Personen-Unternehmen zu. "Man ist selbst für alles verantwortlich und ständig im Dienst. Normale Arbeitstage können schon mal 16 Stunden oder mehr umfassen, und die Urlaubstage müssen auch sehr sorgfältig überlegt sein", erklärt Schwarzgruber. Sein Tipp für angehende Selbstständige, die sich alleine durchschlagen wollen: "Eine vernünftige Umsatzplanung – hierbei ist eine professionelle Unterstützung von einem Steuerberater unumgänglich."

Workshop in der WKO
Speziell für die Zielgruppe der EPUs bietet die Wirtschaftskammer verschiedene Veranstaltungen an. In der Bezirksstelle Schärding findet ein Workshop zum Thema "Mein erstes Social Media Konzept" am 28. April ab 17 Uhr statt. Im Workshop befassen sich die Teilnehmer mit den Fragen: Was ist Social Media eigentlich und was bringt es mir? Wie wähle ich die richtigen Social Media Kanäle aus und welche Geschichten kann ich online erzählen. Die Kosten betragen 15 Euro.

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen