Landwirtschaftlicher Facharbeiter
Erster Online-Facharbeiter-Kurs zeigte mit tollen Leistungen auf

Die 18 Teilnehmenden haben die Herausforderungen des Online-Facharbeiterkurse angenommen und gemeinsam mit ihren Vortragenden und Betreuern perfekt gemeistert.
  • Die 18 Teilnehmenden haben die Herausforderungen des Online-Facharbeiterkurse angenommen und gemeinsam mit ihren Vortragenden und Betreuern perfekt gemeistert.
  • Foto: LK Ried-Schärding
  • hochgeladen von Judith Kunde

Die Bezirksbauernkammer Ried-Schärding hat die Ausbildung zum landwirtschaftlichen Facharbeiter erstmals in einem reinen Online-Seminar abgewickelt.

SCHÄRDING, RIED. Dieser Jahrgang hat nun seine Prüfung erfolgreich abgelegt. Da ein fünfwöchiger Kurs in Präsenzform nicht zulässig war, wurde die Idee zum Onlinekurs geboren. 

"Ich bewundere die Motivation und das Durchhaltevermögen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer . Sieben Stunden täglich lernend vor dem Bildschirm zu verbringen ist eine wirkliche Herausforderung“, so Gabriele Sekot von der BBK Ried Schärding, die den Kurs betreute.

Die Fachausbildung beinhaltet neben den Hauptfächern Tierhaltung, Pflanzenbau, Landtechnik und Betriebswirtschaft auch Spezialthemen wie „Gelingendes Zusammenleben am Bauernhof“. Bei der schriftlichen Prüfung sahen sich die 18 Prüflinge das erste Mal "in Echt". Unter Einhaltung strengen Hygienemaßnahmen und Abstandsregelungen wurde die Prüfung in der Bauernmarkthalle Ried abgenommen. Dass auch eine reines Online-Lernen mit viel Fleiß gute Früchte tragen kann, zeigten die Prüfungsergebnisse: Alle 18 Kandidaten haben nicht nur bestanden. Elf Teilnehmer schlossen sogar mit ausgezeichnetem Erfolg, vier mit gutem Erfolg ab.

Die nächste „Facharbeiterausbildung“ startet im Herbst 2021. Voranmeldungen dazu sind schon beim LFI OÖ unter www.ooe.lfi.at, unter 050/6902-1500 oder unter bildung@lk-ooe.at möglich.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen