Esternberger füllt den Wald-Duft in Fläschchen ab

Daniel Fuchs gründet eine Baumnadel-Destillerie mitten in Esternberg.
  • Daniel Fuchs gründet eine Baumnadel-Destillerie mitten in Esternberg.
  • hochgeladen von Kathrin Schwendinger

ESTERNBERG (ska). In seinem Keller duftet es nach Wald und der Kofferraum ist voller Äste und Nadeln: Daniel Fuchs destilliert seit zwei Jahren in seiner Freizeit allerlei Arten von Baumnadeln, um deren wohl-riechendes Öl zu gewinnen. Jetzt macht der ehemalige Einkaufsleiter eines großen Unternehmens Ernst: Im Juni erfolgt die offizielle Unternehmensgründung.

Unter dem Namen "Sensoleo" möchte Daniel Fuchs aromatisches Öl aus Tannen-, Douglasien- und Fichtennadeln, und speziellen Kräutern wie etwa Bergamotte-Minze produzieren und vertreiben. Im eigenen Garten startet er deshalb das Destillieren in großem Stil: In einer "Sensoleo-Hütte" sollen eine 500-Liter-Destille und eine Verkaufstheke unterkommen. Alles ist bereits in Planung, wie Fuchs mitteilt. Einen Schub für seine Geschäftsidee soll der BezirksRundschau-Bewerb "120 Sekunden" bringen, bei dem der Esternberger die Jury überzeugen möchte.

100 Prozent Natur

Oberösterreichweit gibt es noch niemanden, der gewerblich destilliert. Was Fuchs an diesem thermischen Trennverfahren, bei dem Dampf verflüssigt wird, fasziniert, ist die Natürlichkeit des Vorgangs. "Was herauskommt, ist ein 100 Prozent naturreines ätherisches Öl – ohne Zusatzstoffe", erklärt der Esternberger, der das Destillieren bereits mit Zitronengras, Eukalyptus und mehr ausprobiert hat.

"Sensoleo" ab Juni

Das Rohmaterial bezieht er aus Wäldern aus der Region Sauwald-Pramtal. Für einen Liter Öl beziehungsweise dessen Hydrolat – das aromatische Wasser, das als Nebenprodukt bei der Wasserdampfdestillation entsteht – muss Fuchs etwa 100 Kilogramm Nadeln destillieren. Diverse Shops in der Umgebung ebenso wie Aromatherapeuten haben schon Interesse an seinen Ölen gezeigt. Nachgefragt werden Fuchs zufolge speziell Weisstannenöl und Fichtennadelöl. Letzterem spricht er eine besondere gesundheitliche Wirkung zu: "Fichte ist gut bei Erkältungen", sagt er.

"Auch Privatkunden sind bei Sensoleo ab Juni herzlich willkommen", lädt der Esternberger ein. "Tage der offenen Tür" und Destillier-Workshops in der neuen Hütte sind geplant.

Zur Sache: Ideenwettbwerb "120 Sekunden"

Haben Sie eine tolle Idee für ein Produkt oder eine Dienstleistung? Dann bekommen Sie 120 Sekunden Zeit, um unsere Top-Jury zu überzeugen. In 120 Sekunden sind sie entweder raus oder einen Schritt weiter zum großen Finale in der voestalpine Stahlwelt. Dort haben Sie die Chance, aus Ihrer Idee ein echtes Geschäft zu machen.

Die drei Erstplatzierten erhalten Preise im Wert von 50.000 Euro. Je nach Podestplatz gibt's für die Sieger Werbeguthaben in der BezirksRundschau, Beratungspakete des Gründerservice der Wirtschaftskammer OÖ und eccontis-Beratungspakete (Steuerberater und Wirtschaftsprüfer).

Die Castingtermine

6. und 16. März, 18 Uhr in Linz
Speziell für die Innviertler: 8. März um 18 Uhr in der WKO Braunau.
Melden Sie sich jetzt an unter 120sekunden.meinbezirk.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen