Florian Hellauer: 2. Platz beim Bundeslehrlingswettbewerb

Florian Hellauer (3. von rechts) hat es beim Bundeslehrlingswettbewerb der Maßschuhmacher und Orthopädieschuhmacher auf Platz 2 geschafft.
2Bilder
  • Florian Hellauer (3. von rechts) hat es beim Bundeslehrlingswettbewerb der Maßschuhmacher und Orthopädieschuhmacher auf Platz 2 geschafft.
  • Foto: Hellauer
  • hochgeladen von Kathrin Schwendinger

ANDORF. Nach seinem Landessieg im Februar triumphierte der junge Andorfer nun auch auf Bundesebene: Beim Wettbewerb in Hall in Tirol schaffte es Florian Hellauer (18) auf den zweiten Platz.

Bei dem Bewerb traten Lehrlinge aus allen österreichischen Bundesländern sowie aus Südtirol gegeneinander an. Sie mussten Schuhe in Handarbeit in unterschiedlichen, traditionellen Macharten fertigen. Florian, der im elterlichen Betrieb, dem Schuhhaus Hellauer in Andorf, lernt, hat wie zuvor beim Landesbewerb auf die Machart "Rahmengenäht" gesetzt und damit gepunktet. Genauigkeit und Präzision waren Grundlage für die Bewertung der Jury.

Florian Hellauer (3. von rechts) hat es beim Bundeslehrlingswettbewerb der Maßschuhmacher und Orthopädieschuhmacher auf Platz 2 geschafft.
Florians Bewerbsstück

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen