Richtigstellung
Verlegearbeiten werden natürlich anbegoten

"Fliesen Arkade"-Chefin Marianne Hacker.
  • "Fliesen Arkade"-Chefin Marianne Hacker.
  • Foto: FPÖ
  • hochgeladen von David Ebner

SCHÄRDING (ebd). In der letzten Ausgabe sorgte im Interview mit "Fliesen Arkade"-Inhaberin Marianne Hacker eine Aussage für Verwirrung. In dem Interview hieß es, dass sich das Unternehmen – auch wegen Corona – verkleinert und deshalb keine Verlegearbeiten mehr durchführt. Das stimmt so nicht. "Auf Kundenwunsch bieten wir natürlich weiterhin Verlegearbeiten an und arbeiten da mit professionellen, regionalen Subunternehmern zusammen", so Hacker.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen