11.01.2018, 08:47 Uhr

Schärdinger Sternsinger sammelten 10.440 Euro für Kinder in Not

Zehn Kindergruppen waren am 4. und 5. Jänner 2018 in Schärding als Sternsinger unterwegs. (Foto: Pfarre Schärding)
SCHÄRDING. Einen gesegneten Neujahrsgruß von den Heiligen Drei Königen erhielten am 4. und 5. Jänner auch heuer wieder zahlreiche Haushalte im ganzen Land. Auch in Schärding waren Kaspar, Melchior und Balthasar unterwegs. Zehn Kinder- und zwei Erwachsenengruppen gingen singend und mit Segenssprüchen von Haus zu Haus. Eine Abordnung besuchte am 2. Jänner sogar das Schärdinger Altenheim und am 6. Jänner die Patienten im Krankenhaus Schärding. Rund 400 Stunden waren alle Sternsinger zusammengerechnet im Einsatz. Und diese haben sich ausgezahlt. 10.440 Euro sammelten die Schärdinger Sternsinger 2018 für Kinder und Jugendliche in ärmeren Gebieten der Welt. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.