14.02.2018, 00:00 Uhr

"Zauberkunst trifft Akrobatik" in Münzkirchen

Gerry Scharnböck und die Juniorgruppe von acro(e)motion werden das Publikum mit ihrer Show am 1. März 2018 verzaubern. (Foto: Elternverein Münzkirchen)

Zauberkünstler Gerry Scharnböck und akro(e)motion junior bringen am 1. März 2018 die Besucher ihrer Abendshow zum Staunen.

MÜNZKIRCHEN. Weit über die Grenzen von Münzkirchen hinaus sind sie bekannt: die Akrobaten von akro(e)motion junior und Gerry Scharnböck, der mit seinen Kunststücken schon etliche Stars verzauberte. Nun stehen sie am 1. März 2018 in der Landesmusikschule Münzkirchen erstmals zusammen auf der Bühne – und dies für einen guten Zweck. Denn ihr Abendprogramm "Zauberkunst trifft Akrobatik" ist eine Benefizveranstaltung des Elternvereins Münzkirchen, dessen Reinerlös den Münzkirchner Schulen zu Gute kommt. 
Bereits zum dritten Mal veranstaltet der Elternverein eine so große Veranstaltung, wie Obfrau Karin Grüneis erzählt. Die beiden Jahre davor gab's ein Gedächtnistraining mit Gregor Staub und einen Kabarettabend mit Peter Gahleitner.

Schon mehr als 4.500 Euro für Schulen

"Wir wollten etwas organisieren, mit dem wir unsere Kinder und ihre Schulen bestmöglich unterstützen können", erklärt Grüneis. Und dies sei durch die Veranstaltungen der letzten beiden Jahre gelungen. Zusammen mehr als 4.500 Euro übergaben die Mitglieder des Elternvereins 2016 und 2017 an Volksschule, Neue Mittelschule und Poly – neben den Großevents stammte das Geld auch vom Kuchen- und Kaffeeverkauf während der VS-Schuleinschreibung und dem Tag der Offenen Tür in der Neuen Mittelschule. Die Schulen konnten durch die Geldspenden des Elternvereins schon etliches Nützliche ankaufen – unter anderem technische Experimentierkästen, Magnettafeln, Bee-Bots, Spiele und Bücher, ein White-Board oder Sesseln für die Aula.
Auf den zauberhaften Unterhaltungsabend am 1. März freut sich die Elternvereins-Obfrau schon und verrät: "Es wird bestimmt ein ganz besonderer Abend. Die junge Akrobatikgruppe trainiert bereits hart, zwei bis drei Mal die Woche, für ihren Auftritt. Und auch Gerry Scharnböck probt schon fleißig." Einlass ist übrigens um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr.
Der Preis an der Abendkasse beträgt 33 Euro, im Vorverkauf 29 Euro. Karten sind auf der Gemeinde Münzkirchen oder auch durch Onlineüberweisung an IBAN: AT79 3445 5000 0552 0333, BIC: RZOOAT2L455 erhältlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.