12.03.2018, 13:53 Uhr

1900 Partytiger tanzten bei der Spring Night 2018 in St. Roman

(Foto: Hans Weichselbaumer)

Mit der Spring Night hat die FF St. Roman ein Eventformat ins Leben gerufen, das seinesgleichen sucht. Fünf DJs heizten den Gästen ein, in der VIP-Lounge war man unter sich und einige Auserwählte brachte ein Partybus á la US-Schoolbus-Style zum Event.

ST. ROMAN. Am vergangenen Samstag, 10. März 2018, veranstaltete die Feuerwehr St. Roman bereits zum fünften Mal die SpringNight in St.Roman.

An die 1900 Besucher tanzten und feierten auf zwei Floors im perfekt dekorierten Saal und Zelt beim Friedl-Wirt. Wer es exklusiver haben wollte, reservierte sich vorab eine Lounge für sich und seine Freunde.

Erstmals das Veranstalterteam auf Facebook einen Partybus zur Anreise verlost, mit dem sich die Gewinner mit einem eigenen DJ bereits bei der Anfahrt auf das Fest einstimmten.

Bei der Party selbst selbst sorgten dann die fünf DJs Funky House Brothers, NoizeAttack, DJ Kinimod, Phil Prayd und Manuel Valencia für den Rest und heizten der Menge bis in die Morgenstunden gewaltig ein.

Aus Sicht des Veranstalters war es ein voller Erfolg – auf eine Fortführung darf man sich freuen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.