03.02.2018, 11:07 Uhr

35.Mostkost der Landjugend Rainbach

Mit ausgezeichneten Mosten,leckeren Schmankerln aus der Region und bester Stimmung gibt die Landjugend Rainbach am 18. Februar 2018 den Startschuss in eine neue Mostkostsaison.


Die Landjugend Rainbach freut sich darauf, die Mostkostsaison am
Sonntag den 18.Februar 2018, in der Kleintierzüchterhalle Rainbach eröffnen zu dürfen.
In diesem Jahr, in welchem wir anlässlich unseres 60-jährigen Bestehens im August ein Jubiläumsfest veranstalten werden, findet unsere Mostkost bereits zum 35. Mal statt.
Wie jedes Jahr wird eine Jury,zusammengestellt aus Mostkennern der Gemeinde, die abgegebenen Moste verkosten.
Die Moste können am Samstag,dem 17.Februar, von 16:00  bis 19:30 bei der Kleintierzüchterhalle in Rainbach abgegeben werden.

Nach der hl. Messe am Sonntag um 9:30 lädt die Landjugend Rainbach recht herzlich zum Frühschoppen,heuer erstmals mit Speck-und Grammelknödeln vom Wastlbauer, ein.
Verköstigt wird nicht nur mit Knödeln, sondern auch mit Speck- und Erdäpfelkäsbroten, Schinken- und Käsestangerln,selbstgemachten Schnäpsen und natürlich mit Most. Umrahmt wird der Frühschoppen von einer kleinen Besetzung  der Feuerwehrmusikkapelle Rainbach. Anschließend überreichen wir bei der Preisverleihung um 11:00 Preise  bis zum zehnten Rang.

Es lohnt sich also, Moste abzugeben,vorbeizuschauen,sitzen zu bleiben und den Nachmittag bei uns zu genießen.
Herzlich eingeladen sind dazu auch alle Landjugendgruppen.
Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch,guten Most,beste Stimmung und das richtige Mostkostfeeling-die Landjugend Rainbach!
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.