27.11.2017, 23:48 Uhr

Die Bremer Stadtmusikanten zu Gast in St. Roman

Die Bremer Stadtmusikanten zu Gast in St. Roman.

Ein Projekt der TMK St. Roman-Esternberg gemeinsam mit der Landesmusikschule Münzkirchen, des St. Romaner Kindergartens und der Volksschule am Sonntag, 26. November 2017 im Turnsaal der Volksschule.

Bereits ab September arbeiteten die Kindergartenkinder, die Volksschulkinder und die Trachtenmusikkapelle an diesem Projekt. Vor Beginn der Aufführung wurde den Kinder die verschiedenen Instrumente vorgestellt, mit der Möglichkeit, die Instrumente auszuprobieren. Die Vorstellung der Instrumente erfolgte durch Musikschuldirektor Walter Zauner, gemeinsam mit Musikschullehrern und Musiker der Musikkapelle.
Ab 11 Uhr war es soweit. Kapellmeister Franz Hois begrüßte die Besucher, vor allem Eltern und Verwandte der mitwirkenden Kinder und stellte das Projekt kurz vor.
Die musikalische Reise der Bremer Stadtmusikanten wurde musikalisch von der TMK St. Roman-Esternberg begleitet. Die Volksschulkinder erklärten die Vorgänge mit Texten und die Kindergartenkinder untermalten die Reise mit der Darstellung der verschiedenen Figuren der Bremer Stadtmusikanten, angefangen vom Bauern, natürlich dem Esel, Hund, Katze und Hahn, aber auch Bäume und die Räuber.
Die Besucher des vollgefüllten Turnsaales waren begeistert von der Aufführung. Am nächsten Sonntag wird diese Aufführung nochmals in Esternberg aufgeführt, allerdings mit den Kindern aus Esternberg.
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
63.980
Hans Baier aus Graz-Umgebung | 30.11.2017 | 20:26   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.