19.05.2017, 14:41 Uhr

Raub im Museum: "Hirn" überführt "Gurkerl"

Wie man sieht, kam bei der Indoor-Schnitzeljagd im Volksschulturnsaal und neuem Pfadfinder-Heim auch der Spaß nicht zu kurz.
FREINBERG. An der ersten Indoor-Schnitzeljagd der Sauwald Scouts nahmen über 30 Pfadfinder teil. Und zwar wurde im Rahmen der Eröffnung des Lord BiPi-Museums ein wertvolles Gemälde gestohlen. Zum Glück befand sich unter den Gästen Kommissar Hans Hirn, der sich sofort mit Hilfe der Pfadis an die Aufklärung des Falles machte. Einen ganzen Nachmittag lang mussten die Jungdetektive knifflige Aufgaben lösen, Verdächtige verhören, Spuren sichern und dem Museumsgespenst Hinweise entlocken. Es waren Mut, Geschick, Teamgeist und Kombinationsgabe gefragt, ehe Gabi Gurkerl, die Köchin des Museums-Imbisses, als Täterin überführt wurde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.