12.08.2018, 19:47 Uhr

Top-Stimmung am Esternberger Zeltfest

Am Esternberger Zeltfest gab es für jeden das Richtige, egal ob an der großen Weinbar im Festzelt oder beim Partymachen.

ESTERNBERG (valk). Am diesjährigen Sport- und Zeltfest der Union Esternberg, das zum 42. Mal am Sportplatzgelände in Esternberg veranstaltet wurde, war für jeden der dieses Event nicht verpasste das richtige dabei. Etwas ganz Besonderes ist die Weinbar im großen Festzelt, die heuer sehr guten Anklang bei den Gästen fand. Die rustikale Einrichtung lädt zum gemütlichen Verweilen an dieser, in Esternberg speziellen, Weinbar ein. Das Programm umfasst ein dreitägiges Feiern und Beisammensein. Den Beginn markiert der Freitag, an dem die „jungen Südsteirer“ richtig Stimmung machten.

Der Samstag stellte den Höhepunkt für die Feiernden dar. Die Weinbar war gut gefüllt und auch in der Mega-Bar ging die Party richtig ab. Auch vor dem Festzelt, bei den Bier- und Weizeninseln gab es für die Gäste am Fest das Richtige.

Für eine Wahnsinns-Stimmung sorgten am Samstag die „Saubartln“. Die sieben Musiker und 2 Techniker sind seit ungefähr acht Jahren unterwegs und bereits international mit ihrem weitreichenden Programm, von Schlager über Après-Ski bis Party, bekannt. So spielten die „Saubartln“ bereits als Vorband für Andreas Gabalier.

Den Sonntag startete man in Esternberg etwas ruhiger, mit einem Frühschoppen. Dazu gab es Musik von der TMK St. Roman-Esternberg. Das Abendprogramm ging mit den „Lausern“ in die letzte Runde. Getreu nach dem Motto „Tracht bis in die Nacht“ geht es am abschließenden Tag des Zeltfestes noch einmal heiß her.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.