12.02.2017, 21:56 Uhr

Wo die griechischen Götter auftanzten

SCHÄRDING (juk). Hohe weiße Mamorsäulen und Feuerschalen schmückten an dem Abend den Kubinsaal. Aphrodite und Zeus scheuten für einen Kurzauftritt zur späten Stunde vorbei und die Drinks wurden von Hades höchstselbst in der Unterwelt serviert. Der 55. ÖTV Turnerball der Schärdinger stand im Zeichen der griechischen Mythologie. 500 Mitglieder hat der Turnverein in Schärding und seit die Turner angefangen haben offensiv in Schulen und Kindergärten Werbung für den Turnsport zu machen, gibt es auch keine Nachwuchsorgen. Nur die Turnhalle in der Alfred-Kubin-Straße 6 ist schon länger ein Sorgenkind - das Dach muss repariert werden. Der Erlös des Balles und der nächsten Veranstaltungen wird dafür aufgewendet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.