17.06.2017, 10:51 Uhr

Andorfs Goldhaubenfrauen unterstützen die Marktmusik

v.L. n.R. GoldhaubenObfrau-Stv. Inge Bachschweller, Stabführer Hannes Baumann, Kpm. Richard Tiefenböck, Obfrau Maria Prechtl, Goldhauben-Obfrau Elisabeth Kasbauer

Es gibt kaum kirchliche Feste in Andorf, wo nicht sowohl die Marktmusik als auch die Goldhaubenfrauen gemeinsam für kulturellen Aufputz sorgen.

Der jüngste Anlass war das 40Jahr-Jubiläum der Andorfer Goldhaubenfrauen unter der Leitung von Elisabeth Kasbauer. Unzählige Goldhaubengruppen aus dem Bezirk und angrenzendem Bayern, - an der Spitze die Landesobfrau Martina Pühringer - erwiesen der jubilierenden Andorfer Goldhaubengruppe die Ehre.

Die Marktmusikkapelle Andorf geleitete den trachtigen Festzug in die volle Pfarrkirche, wo die Jubiläums-Maiandacht gefeiert wurde.

Aus diesem Anlass bedankten sich die Goldhaubenfrauen bei der Marktmusik für
die jahrelange, gute Zusammenarbeit und spendeten 1000€ für einen Instrumentenankauf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.