21.04.2017, 08:06 Uhr

Autofahrer kracht ungebremst in Traktoranhänger

(Foto: paulgrecaud/panthermedia.net (Symbolbild))

Der Kärntner dürfte den Traktor in Andiesen, St. Marienkirchen bei Schärding, übersehen haben.

St. MARIENKIRCHEN. Wie die Polizei mitteilt, war der Mann aus Feld am See (Kärnten) am 20. April 2017 um 17:05 Uhr mit einem Kleintransporter auf der L 512 in Richtung Antiesenhofen unterwegs. Auf Höhe einer Ausfahrt in Andiesen übersah er den vor ihm stehenden Traktor mit angehängten Rückewagen (Anhänger zum Holztransport), gelenkt von einem St. Marienkirchner.

Der Kärntner fuhr ungebremst auf den Rückewagen auf und wurde unbestimmten Grades verletzt.

Er wurde von der Rettung und dem Notarzt aus Schärding am Unfallort erstversorgt und anschließend in das LKH Schärding eingeliefert.

Der Traktorfahrer blieb unverletzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.