11.09.2014, 18:32 Uhr

Benefizauftritt: Hader trifft auf Zauner im Stadl

Josef Hader wird am 25. September im Buchmannhof von Paul Zauner spielen. (Foto: Udo Leitner)
Froschau: Biohof Paul Zauner |

DIERSBACH. Sie kennen sich schon seit den 80er Jahren, nun teilen sie sich zum ersten Mal gemeinsam die Bühne: Kabarettist Josef Hader und Musiker Paul Zauner. Und es ist nicht irgendeine Bühne, sondern der Stadl im alten Buchmannhof, dort wo sonst zu Pfingsten zwischen Bioschweinen und Hühnerndas legendäre Jazzfestival „Inntöne“ stattfindet.

Und es ist der Hof, auf dem sich Hader wie daheim fühlt und gerne zu Besuch kommt. Als er davon hörte, dass das von ihm sehr geschätzte Café Museum in Passau schwer von der Flut getroffen wurde, entstand die Idee eines Benefizauftritts auf dem Buchmannhof von Paul Zauner, mit dem ihn eine lange Freundschaft verbindet. Hader möchte diese „außergewöhnliche kulturelle Institution“ in Passau unterstützen, in dem in diesem Sommer wieder über 50 hochkarätige Jazzkonzerte bei freiem Eintritt zu erleben waren.

Hader spielt Hader

Auf Grundlage seines immer noch aktuellen Programms „Hader spielt Hader“ hat der Autor und Kabarettist nach eigenen Worten etwas ausgeheckt, was dem Anlass und der Situation entspricht. Seit Jahrzehnten schafft es Josef Hader scheinbar mühelos mit seinen oftmals bissigen bis bösartigen Charakteren die Säle zu füllen.
„Den richtigen Riecher“ als ihn noch keiner kannte, wie Josef Hader selbst sagt, hatte eben Paul Zauner, der ihn zu Studienzeiten in Wien als einer der ersten unterstützt hat und gemeinsame Veranstaltungen mit ihm gemacht hat. Zauner hatte an Josef Haders Art des Kabaretts von der ersten Stunde an, Gefallen gefunden. Man darf also gespannt sein, was der Kabarettist mit dem bubenhaften Charme zusammen mit dem Paul Zauner Ensemble am 25. September, 20 Uhr, in der Scheune des Buchmannhofes, mitten im Sauwald, darbieten wird.

Nicht nur ein Ohrenschmaus

Mit Speck von den eigenen Bioschweinen, Bio-Gulasch und ausgewählten Getränken verspricht der Abend auch kulinarische Genüsse. Eine Session zu späterer Stunde im St. Pigs Pub (Saustall) rundet den Kabarettabend ab.



Eintritt: 25 Euro
Kartenvorverkauf:
Direttissima Schärding
Raiffeisenbanken Bezirk Schärding
Café Museum Passau
PNP Vorverkaufsstellen
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.