20.12.2017, 15:12 Uhr

BezirksRundschau-Christkind: Moser Fertigputz spendet 3000 Euro

Die Geschäftsführer Alois und Andreas Moser übergaben den Spendenscheck an Christoph Glas, Werbeberater bei der BezirksRundschau Schärding. (Foto: BRS)

Das Geld kommt der Christkindaktion in den Bezirk Schärding, Ried, Grieskirchen und Braunau zugute.

RAAB (ska). Menschen in der Region, die Hilfe brauchen, zu unterstützen, das ist Moser Fertigputz aus Raab ein großes Anliegen.

Deshalb hat das Unternehmen heuer darauf verzichtet, für ihre Kunden Weihnachtsgeschenke zu kaufen. Das Geld, rund 3000 Euro, spendete Moser Fertigputz stattdessen für die Christkind-Aktion der BezirksRundschau. Je 750 Euro kommen Familie Stadlbauer in St. Willibald, Familie Edtmaier in Lohnsburg, Marie-Louise Stoiber aus Gallspach und Hannah Schwöllinger aus Saiga Hans zugute.

Die Geschäftsführer Alois und Andreas Moser übergaben den Spendenscheck an Christoph Glas, Werbeberater bei der BezirksRundschau Schärding.

Hier geht's zu den Christkind-Aktionen in den Bezirken:
Familie Stadlbauer aus St. Willibald im Bezirk Schärding
Familie Edtmaier aus Lohnsburg, Bezirk Ried
Marie-Louise Stoiber aus Gallspach im Bezirk Grieskirchen
Hannah Schwöllinger aus Saiga Hans im Bezirk Braunau


Spendenkonto: BezirksRundschau-Christkind 2017

Möchten Sie die BezirksRundschau-Christkindaktion unterstützen? Spendenzahlscheine liegen in den Raiffeisenbanken auf oder überweisen Sie per Online-Banking:

• Empfänger: Verein BezirksRundschau Christkind
Raiffeisenlandesbank OÖ
IBAN: AT78 3400 0000 0277 7720
SWIFT: RZOOAT2L

• Ihre Spende ist steuerlich absetzbar! Bitte geben Sie dafür im Verwendungszweck folgende Daten vollständig an, da nur so eine Zuweisung garantiert werden kann:
Kennwort "Bezirk Schärding", Vor- und Zuname, Adresse, Geburtsdatum

• Sie finden uns auf der Seite des BMF in der Liste der begünstigten Einrichtungen unter „BezirksRundschau Christkind“, Registrierungsnummer: SO 6854
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.