22.06.2017, 00:00 Uhr

Bloggerinnen und Promis weltweit stehen auf Högl

Fashion-Bloggerin Palina Pralina trägt Pantoleten mit Zitronenprint aus der aktuellen Högl-Frühjahrskollektion. (Foto: Palina Pralina)

Internationale Blogger entdecken die Modemarke für sich – und das Taufkirchner Unternehmen den Wert, der darin steckt.

TAUFKIRCHEN (ska). Ruth Moschner hat Högl-Pumps schon bei der TV-Sendung Grill den Henssler auf Vox getragen und es via Facebook der Welt mitgeteilt. Mode-Bloggerinnen aus Russland, China und Europa kombinieren zu ihren trendigen Outfits Högl-Klassiker oder -Neuheiten und bringen die Marke – made in Taufkirchen – damit in die ganze Welt.

Besonders der deutschen Fashion-Bloggerin Palina Pralina mit weißrussischen Wurzeln scheinen es die Högl-Schuhe angetan zu haben. Im Oktober hat sie Schnürstiefel der Taufkirchner Firma sogar zur Pariser Fashion Week getragen. Und die Pantoletten mit Zitronenprint hat Palina Pralina erst im März auf ihrem Blog mit einem marine-blauen Anzug als Frühlingslook präsentiert (siehe Foto).

Für Geschäftsführer Gerhard Bachmaier haben diese Blog-Einträge und Erwähnungen durch Prominente eine unglaubliche Relevanz: "Moderedakteure und Fashionblogger sind neben der besten Freunding die wichtigsten Meinungsbildner für modebewusste Frauen", sagt er. Und um deren Aufmerksamkeit zu erhalten, gilt es auf den Laufstegen dieser Welt präsent zu sein: "Auf der Fashion Week in Berlin oder auch auf der MICAM in Mailand waren Högl-Schuhe bereits zu sehen", berichtet Bachmaier. Zudem unterstütze Högl diverse Jungdesigner auf internationalen Fashion Weeks.

Högl-Stores gibt es mittlerweile 120 weltweit. Zu den exklusivsten zählt das erst kürzlich eröffnete Geschäft im SKP Beijing, einem Luxuseinkaufszentrum in Peking, das als einer der besten Shoppingadressen Chinas zählt. Hier der Bericht dazu.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.