30.09.2017, 19:59 Uhr

FF Schärding: Ausbildung für die Ausbildner

Ausbildung für die Ausbildner: Führungskräftetraining bei der FF Schärding

„Ausbildung für die Ausbildner“, unter diesem Motto stellte die FF Schärding eine Führungskräftefortbildung am 29. und 30. September 2017.

SCHÄRDING. Elf Führungskräfte beschäftigten sich zwei Tage lang mit Didaktik, Ausbildungsmethodik et cetera. Als externer Experte konnte Bernhard Kaiser gewonnen werden, welcher in unterschiedlichen Bereichen – hauptberuflich auf der Theresianischen Militärakademie – diese Themen professionell aufbereitet.

Nach rund zwei Stunden Grundlagenwissen ging es in die Praxis. Jeder Teilnehmer hatte sich eine „normale“ Ausbildung vorbereitet, welche nun auszugsweise von ihm präsentiert wurde. Die anderen Führungskräfte spielten Feuerwehrmitglieder mit unterschiedlichen Wissensständen und forderten so den Ausbildner besonders.

Die anschließende Nachbetrachtung mit Videoanalyse jedes einzelnen Vortragenden brachte viele weitere Ideen und Möglichkeiten hervor. Möglichst viele unterschiedliche Methoden kennenzulernen und zu testen war Hauptpunkt. Die Führungskräfte werden dieses dabei gewonnen Wissen bei den nächsten Ausbildungen entsprechend einfließen lassen und so sicher den Ausbildungswert in der FF Schärding weiter steigern.
„Wir haben uns zwei Tage Zeit genommen und die Ausbildung für unsere Mitglieder effizienter vorbereiten und interessanter gestalten zu können“, so Feuerwehrkommandant Michael Hutterer im Anschluss an die Ausbildung.

Fotos: FF Schärding
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.