07.02.2018, 13:44 Uhr

Forstunfall in St. Marienkirchen bei Schärding – Mann schwer verletzt

Der Schwerverletzte wurde ins Schärdinger Krankenhaus gebracht. (Foto: Franz Neumayr)

Ein Mann aus Oberfucking, Gemeinde St. Marienkirchen/Schärding, führte am 7. Februar gegen 9:10 Uhr alleine Holzarbeiten im sogenannten "Kirchenholz" durch – mit schlimmen Ausgang.

ST. MARIENKIRCHEN. Denn der Mann geriet beim Fällen eines Baumes mit der Motorsäge aus bisher noch ungeklärter Ursache unter den umstürzenden Baum. Der kurz darauf zum Unfallort kommende Schwiegervater fand den unter dem Baum liegenden Verletzten. Er durchsägte mit der Motorsäge den Baumstamm und befreite so den St. Marienkirchener. Anschließend verständigte er die Rettungskräfte.

Schwere Verletzungen

Der Verunfallte erlitt bei dem Forstunfall schwere Verletzungen und wurde in das Landeskrankenhaus Schärding eingeliefert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.