08.06.2017, 10:35 Uhr

Kalb verletzt Andorfer Landwirt schwer

Der Andorfer Landwirt wurde schwer verletzt ins Krankenhaus Ried gebracht. (Foto: Felix Abraham/Fotolia)
ANDORF. Ein Landwirt aus Andorf wurde am 7. Juni um 14:30 Uhr verletzt, als er ein Kalb von einer Box in die Anbindehaltung hinüberführen wollte. Das Kalb schlug mit dem Kopf um sich und verletzte den Mann dabei am rechten Auge. Der schwer verletzte Landwirt wurde vom Notarztteam erstversorgt und in das Krankenhaus Ried gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.