01.09.2014, 15:10 Uhr

Kanonikus Karl Johann Josef Wanka verstorben

(Foto: Fotostudio Fesl, Mattighofen)
MATTIGHOFEN, BEZIRK. Geistlicher Rat Karl Johann Josef Wanka ist am 29. August im 82. Lebensjahr verstorben. Der 1933 in Linz geborene Kanonikus war Missionar in Chile und Brasilien. Nach seiner Rückkehr wurde er 1973 zum Priester geweiht. Anschließend wirkte er als Kooperator in St. Marienkirchen bei Schärding, Benefiziat in Obertraun und Pfarradministrator in Freinberg. Seit 1989 wohnte er im Kollegiatsstift Mattighofen. 2008 wurde er zum Kapitularkanonikus bestellt.

Für den Verstorbenen wird am Freitag, 5. September, um 19 Uhr in der Stiftspfarrkirche Mattighofen gebetet.
Dort findet auch der Begräbnisgottesdienst am Samstag, 6. September, um 10 Uhr statt. Anschließend erfolgt die Beisetzung in der Grabstätte der Kanoniker in Mattighofen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.