04.10.2016, 11:33 Uhr

Oberösterreichs FF Jugendchefs in Schärding on Tour

Bezirksfeuerwehrkommandant Alois Deschberger (Mitte) mit Gästen.

Am 17. September führte der Bezirk Schärding den diesjährigen Ausflug aller Haupt- und Oberamtswalter für Jugendarbeit von Oberösterreich durch.

SCHÄRDING (ebd). Unter der Führung des Jugendverantwortlichen des Bezirk Schärding, Robert Doregger, stand ein Besuchbei Leitz in Riedau auf dem Programm. Dort wurden die Jugendfunktionäre von Bezirkskommandant, Landesjugendreferent Oberbrandrat Alfred Deschberger begrüßt, der sich sehr erfreut über die große Teilnehmerzahl zeigte. Nach einem von der Firma Leitz zur Verfügung gestellten Frühstück und einer Filmvorführung ging es weiter zur Betriebsbesichtigung.

Mit den von den Jugendverantwortlichen des Bezirkes Schärding organisierten Fahrzeugen ging es danach zum Baumkronenweg nach Kopfing weiter.
Im dortigen Gasthaus „Oachkatzl“ wurden die Teilnehmer vom Besitzer des Baumkronenweges Johann Schopf und dem zuständigen Abschnittsfeuerwehrkommandanten Brandrat Günter Unterholzer empfangen und über den Baumkronenweg bzw. den Feuerwehrabschnitt Engelhartszell informiert.
Nach dem Mittagsessen ging die Rundreise durch den Bezirk in die Bezirkshauptstadt Schärding weiter, wo die Jugendverantwortlichen eine sehr interessante Stadtführung absolvierten und im Anschluss das Bierfest in der Brauerei Baumgartner besuchten.

Der Abschluss des Ausfluges fand in gemütlicher Runde im Gasthaus „zur Bums’n“ in Schärding statt. Dort wurden die Teilnehmer von Abschnittsfeuerwehrkommandant Brandrat Michael Hutterer begrüßt und über den Feuerwehrabschnitt Schärding informiert.
Fotos: HAW Doregger
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.