02.10.2014, 10:14 Uhr

Pkw kollidierte mit Microcar – zwei Verletzte in Schärding

(Foto: Polizei)
SCHÄRDING. Am 1. Oktober forderte laut Polizeiangaben in Schärding ein Verkehrsunfall zwei Verletzte. Demnach war ein 64-jähriger Pensionist aus St. Forian am Inn um 11:30 Uhr mit einem vierrädrigen Leichtkraftfahrzeug auf der Otterbacher Straße Richtung Schärding unterwegs. Zur selben Zeit fuhr ein 18-Jähriger aus Zell an der Pram mit seinem Pkw auf der Ludwig-Pagl-Straße in Richtung zur Otterbacher Straße, bog an der Kreuzung zur Otterbacher Straße offensichtlich ohne auf den Querverkehr zu achten in die Otterbacher Straße ein und kollidierte dabei mit dem Fahrzeug des Pensionisten.

Der 64-Jährige und seine am Beifahrersitz mitfahrende 58-jährige Gattin wurden bei dem Zusammenstoß schwer beziehungsweise leicht verletzt. Nach der Erstversorgung wurden sie mit der Rettung Schärding in das LKH Schärding gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden bzw. Totalschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.