07.07.2017, 09:46 Uhr

Polizei stoppt Mann mit gefälschtem Auto-Kennzeichen

Der Belgier wurde auf der Autobahn angehalten. (Foto: Halt_Arno Bachert/Fotolia.jpg)
BEZIRK. Ein 36-jähriger Belgier wurde laut Polizei am 7. Juli um 6 Uhr von der AGM-Streife der Autobahnpolizeiinspektion Ried/I kontrolliert. Dabei wurde festgestellt, dass an dem von ihm gelenkten Pkw gefälschte belgische Kennzeichentafeln montiert waren. Der Lenker wird wegen Verdachts der Urkundenfälschung der Staatsanwaltschaft Ried und der Bezirkshauptmannschaft Schärding angezeigt. Eine vorläufige Sicherheitsleistung wurde eingehoben. Die gefälschten Kennzeichen wurden sichergestellt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.