16.06.2017, 13:02 Uhr

Totalsperre der B137 zwischen Riedau und Zell an der Pram

Die Sperre der L514 Andorfer Straße wird bis spätestens Freitag, 14. September, wieder für den Verkehr freigegeben. (Foto: mhp - Fotolia)
RIEDAU, ZELL/PRAM. Am kommenden Montag, 19. Juni, wird ab 7 Uhr die Innvierter Straße B137 bis Mittwoch, 21. Juni, bis 18 Uhr total gesperrt. Grund sind Fräs- und Asphaltierungsarbeiten von Riedau bis Zell an der Pram. Dadurch ergeben sich laut OÖ Landesstraßenverwaltungen Fahrzeitverlängerungen von rund zehn Minuten.
Hinweis: Unvorhersehbare Ereignisse wie schlechte Witterungseinflüsse können zu kurzfristigen Verschiebungen von geplanten Behinderungen führen!

Mehr Informationen zu den Straßenprojekten des Landes Oberösterreich gibt's hier
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.