15.05.2017, 16:52 Uhr

Uraufführung in Taufkirchen an der Pram

4775: Bilger-Breustedt Schulzentrum | Beim Frühjahrskonzert des Musikvereins Taufkirchen an der Pram am 13.05.2017 gab es ein besonderes Highlight.

Inspiriert von Tenorhornistin Teresa Beham, welche Kapellmeister Peter Joos darauf ansprach, dass sie gerne mal ein „gescheites Tenorhornstück“ beim Konzert spielen möchte, engagierte dieser kurzerhand den aus Schärding stammenden, Linzer Komponisten Karlheinz Schmid, um für das siebenköpfiges Tenorhornregister samt Tuba und Schlagzeug ein Konzertstück zu schreiben.

Das entstandene Werk trägt den Titel: „Beim Taufkirchner Wirt“ und besteht aus zwei Teilen. Teil eins nennt sich „Party Zone“, das Pendant dazu „Chill Out Zone“.

Bei der erfolgreichen Uraufführung waren folgende Tenorhornisten beteiligt: Martin Auinger, Teresa Beham, Robert Immler, Helmut Krittl, Michael Schreiner, Daniel Lechner und Stefan Leidinger mit Tubist Patrick Karigl und Schlagzeuger Christian Wintersteiger. Dirigiert wurde das Werk von Kapellmeisterstellvertreter Josef Schreiner.
Der Komponist, Karlheinz Schmid, lies es sich nicht nehmen, bei der Uraufführung dabei zu sein und unterstützte die Musikkapelle Taufkirchen musikalisch auf dem Saxophon auch bei den anderen Programmpunkten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.