30.09.2014, 10:33 Uhr

Voller Erfolg - Autofreier Stadtplatz

Vizebgm. Günter Streicher und Umweltstadträtin Margareta Stockenhuber
SCHÄRDING (dra). Bei strahlendem Sonnenschein fand am Sonntag, dem 28. September zum zweiten Mal der "Autofreie Stadtplatz" in Schärding unter dem Motto: fair, biologisch, saisonal, regional und umweltfreundlich statt.

Umweltstadträtin Margareta Stockenhuber wies vor zahlreichen Besuchern in ihrer Ansprache darauf hin, dass die von Vereinen und Betrieben angebotenen Bioköstlichkeiten regional sind und nicht vorher tausende Kilometer zurücklegen mussten, bevor Sie auf dem Teller landen.

Dass aus Lebensmitteln die normalerweise im Müll landen auch noch etwas Schmackhaftes gekocht werden kann, erfuhren die "Hungrigen" am Stand der Gesunden Gemeinde.

Auch sogenannte Segways (motorbetriebene Roller) konnte jeder im Rahmen der Aktion testen. Durch den "Parking Day Wettbewerb" wurde mittels eines kleinen angelegten Tennisplatzes, einer PET-Flaschen Bepflanzung und einem Kinderspielplatz gezeigt, dass man mit einfachen Mitteln etwas Grün ins Grau bringen kann.

"Umweltbewusstsein kann schon beim richtigen einkaufen, Müll trennen, oder der richtigen Fortbewegung beginnen. Jeder einzelne von uns kann dazu beitragen, dass die Kinder von heute auch morgen noch eine saubere Umwelt haben", ist sich Umweltstadträtin Margareta Stockenhuber sicher.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.