24.10.2017, 08:52 Uhr

Wagen prallte gegen Bäume: Lenkerin schwer verletzt

Der Wagen der Frau kam seitlich im Wald zum Liegen. Um die Schwerverletzte zu bergen, musste die Windschutzscheibe entfernt werden. (Foto: BFKDO Schärding)
RAINBACH, MÜNZKIRCHEN. Alleine war eine Pkw-Lenkerin in ihrem Auto auf der Bundesstraße 136 zwischen Brunnenthal und Münzkirchen gestern Nacht, 23. Oktober, unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache kam sie plötzlich von der Straße ab, prallte gegen einige Bäume und kam seitlich im Wald zum Liegen. Gleich drei Feuerwehren – Wallensham, Rainbach und Münzkirchen – wurden alarmiert. Sie sicherten die Unfallstelle ab und sorgten für den nötigen Brandschutz. Gemeinsam mit dem Einsatzteam des Roten Kreuzes bargen sie die schwer verletzte Frau aus ihrem Wagen. Dazu musste die Windschutzscheibe mit einer Spezialsäge entfernt werden. Die Frau wurde ins Krankenhaus Ried gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.