19.10.2016, 07:30 Uhr

"Zusammenrücken zahlt sich aus"

Bei der Abwasserentsorgung ist der Reinhaltungsverband Pramtal Mitte seit fast vier Jahrzehnten Vorzeigeprojekt. (Foto: RHV Pramtal)

Reinhaltungsverband Mittleres Pramtal will noch enger kooperieren

RIEDAU (ebd). Von Seiten des Landes werden Kooperationen der Gemeinden angestrebt. Langjähriges Vorzeigeprojekt ist hier die Kooperation der vier Gemeinden Riedau, Zell/Pram, Dorf/Pram und Taiskirchen in Sachen Abwasserentsorgung. Seit 1978 kümmert sich der Wasserverband Reinhaltungsverband Mittleres Pramtal um die Abwasserentsorgung der rund 6.000 Einwohner. 2007 wurde die gemeinsame Verbandskläranlage in Zell/Pram eröffnet. Die damaligen Baukosten betrugen 4,8 Mio. Euro. "Für eine Gemeinde alleine schwer bis unmöglich finanzierbar. In den letzten Jahren wurde die Zusammenarbeit verstärkt und zwar in Form des gemeinsamen Ankaufes von Werkzeugen, Maschinen und sonstigen Gerätschaften", weiß Geschäftsführer Klaus Waldenberger.

Weiterer Ausbau geplant

Kein Wunder also, dass der Reinhaltungsverband die Zusammenarbeit zwischen den Kommunen weiter ausbauen möchte. "Und zwar in Form einer gemeinsamen Wartung des Abwasserentsorgungsnetzes. Denkbar wäre eine Erweiterung auf die Wasserversorgung", so Waldenberger. Nachsatz: "Beim Reinhaltungsverband hat sich die Zusammenarbeit in den letzten Jahren bezahlt gemacht. Entweder die Gemeinden überlegen bereits jetzt, wo Kooperation sinnvoll ist, oder es wird über kurz oder lang vom Land oder Bund diktiert werden."

Zur Sache

Daten zum Reinhaltungsverband Mittleres Pramtal:
Zulauf: 112 l/sec. max
gereinigte Abwassermenge im Jahr: 740.000 m3
gereinigte Abwässer EW 60: 7.250
Senkgrubenübernahme: jährlich 1.500 m3
Reinigungsgrad: 99 %
Stromverbrauch: jährlich 214.000 kWh
Indirekteinleiter im Verbandsgebiet: 12
Gesamtkanallänge Verbandsgebiet: ca. 92 km
2 Regenbecken
Klärschlammausbringung: landwirtschaftliche Flächen
Betriebskosten: 140.000,- jährlich
Aufteilung der Kosten auf die Mitgliedsgemeinden nach einem gemeinsam festgelegten Schlüssel (tats. angeschlossene Einwohner).+

Weitere Informationen zum Verband gibt es hier
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.