25.01.2018, 16:35 Uhr

Zwei Verletzte bei Brand in Taufkirchen

Symbolfoto (Foto: Stefan K_rber/Fotolia)

Heute Morgen (25. Jänner) gegen 5 Uhr, kam es in einem Holzhüttenanbau in Taufkirchen zum Brand.

TAUFKIRCHEN/PRAM (ebd). Der Brand brach im Außenbereich der Hütte aus und griff rasch auf die Wand und Dachkonstruktion über. Das Feuer wurde von einem Nachbarn entdeckt, der nach Alarmierung der Feuerwehr gemeinsam mit dem Besitzer erste Löschmaßnahmen durchführte und den Brand eindämmen konnte. Die herbeigerufenen Feuerwehren aus Taufkirchen, Brauchsdorf, Höbmannsbach, Laufenbach und Pramau konnten den Brand letztlich unter Kontrolle bringen und ablöschen.

Zwei Verletzte und erheblicher Sachschaden

Durch das Brandereignis erlitten der Hausbesitzer und seine Gattin eine Rauchgasvergiftung und wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung in das Krankenhaus Schärding eingeliefert. Die Anbauhütte, die als Werkstätte genutzt wird und die darin befindliche Elektrogeräte wurden erheblich beschädigt. Die Schadenssumme steht derzeit noch nicht fest. Die Ermittlungen laufen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.