26.06.2017, 08:17 Uhr

Zweiter Jugendwandertag der Union Schardenberg

Schardenberg: Sportplatz |

Zirka 120 Personen ließen es sich am vergangenen Sonntag nicht nehmen, bei schwülem Wetter am zweiten Jugendwandertag der Union Steinbrunn Schardenberg teilzunehmen. Zum Abschluss der sechs Kilometer langen Wanderung, die auch einen Abstecher zum Spielplatz beinhaltete, gab es noch Feines vom Grill.

Wie im Vorjahr organisierte das Trainerteam der Nachwuchsabteilung der Union Schardenberg rund um Nachwuchsleiter Reinhard Weiß zum Abschluss der Saison eine Wanderung. Eingeladen waren alle Nachwuchskicker, deren Eltern, Spieler der ersten und zweiten Mannschaft, sowie alle Freunde der Union. Da am selben Tag auch der Generationenwandertag der Marktgemeinde Schardenberg stattfand, trafen sich die beiden Wandergruppen unterwegs, gingen einen beträchtlichen Teil der etwa sechs Kilometer langen Strecke gemeinsam und sorgten so für Interaktion zwischen den Generationen. Fast am Ende der Wanderung konnten sich die Kinder am Spielplatz der Gemeinde für eine Dreiviertelstunde austoben, bevor die letzten Meter in Richtung Sportplatz angetreten wurden, wo die beiden Grillmeister Markus Witzenender und Dominik Schauer für kulinarische Köstlichkeiten sorgten. Danach ließ man den Nachmittag noch gesellig und gemütlich ausklingen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.