13.02.2018, 09:56 Uhr

"Arbeit ist Würde": Aktionstag der SPÖ Schärding

22 Langzeitarbeitslose haben im Rahmen der Aktion 20.000 mit Gemeinden und Sozialeinrichtungen im Bezirk Schärding eine Anstellung bekommen. Die Bezirks-SPÖ forderte daher im Rahmen eines Aktionstages vor dem AMS Schärding die Fortführung der Aktion 20.000. (Foto: SPÖ)

"Arbeit ist Würde": Unter diesem Motto stand der SPÖ-Aktionstag vor der Geschäftsstelle des Arbeitsmarktservice (AMS) Schärding.

SCHÄRDING. Für SPÖ-Bezirksparteivorsitzende Petra Mairinger ist klar: "Es ist Aufgabe der SPÖ, ohne Wenn und Aber auf der Seite der Menschen zu stehen. Arbeit sichert Menschen Einkommen, Perspektive und Würde. Wir fordern daher die Fortführung der von der SPÖ durchgesetzten und von Schwarz-Blau über Nacht abgeschafften Beschäftigungsmaßnahmen, also der Aktion 20.000 und dem Beschäftigungsbonus“, sagt Mairinger und stellt fest, dass alleine im Bezirk Schärding 22 Langzeitarbeitslose über 50 Jahre durch diese Aktion wieder eine Beschäftigung erhalten haben.

„Das starke Interesse an unserem Aktionstag hat auch deutlich gezeigt, dass die Bürgerinnen und Bürger eine Regierung wollen, die die Arbeitslosigkeit und nicht die Arbeitslosen bekämpft“, so die SPÖ-Bezirksparteivorsitzende.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.