14.10.2016, 16:48 Uhr

Laufen statt Wein – Taufkirchner bei Wachaumarathon

Insgesamt 30 Läufer aus Taufkirchen waren beim Wachaumarathon am Start.
TAUFKIRCHEN (ebd). Bei der 19. Auflage des Wachaumarathon war anlässlich der 10-jährigen Partnerschaft mit der Gemeinde Spitz eine 30-köpfige Abordnung aus Taufkrichen am Start. Darunter auch Ortschef Paul Freund. Für einige war es das erste große Laufereignis, aber schließlich erreichten sämtliche Teilnehmer in ihren Bewerben – Marathon (42 km), Halbmarathon (21 km), Viertelmarathon (11 km) sowie im Team- und Staffelbewerb– das Ziel.
Foto: Gemeinde Taufkirchen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.