28.08.2016, 15:27 Uhr

Nachwuchstrainer übernahmen die Bewirtung

Schärding: SK Schärding | Beim ersten Heimspiel des SK Schärding übernahmen die Nachwuchstrainer die Bewirtung der Gäste. Sportlich gesehen war es nicht der gewünschte Erfolg, so verloren die Kampfmannschaft sowie auch die Reserve gegen den SV Friedburg.

Dennoch gab es auch was positives zu melden. Da die Nachwuchsarbeit in den Vereinen immer groß geschrieben wird und man sich immer über ein finanzielles "Zuckerl" freut, wurde auch beim SKS die Becheraktion ins Leben gerufen. Auf vielen Fußballplätzen ist es ja schon gang und gebe, das man die Möglichkeit hat seinen Bechereinsatz für die Jugend zu spenden. Dies wurde nun auch vom SKS verwirklicht und es zeigte sich bereits beim ersten Spiel, das dies von den Zuschauern honoriert wird.

Die Bechersäulen sind nun fixer Bestandteil bei den Heimspielen. Vorerst ist es noch ein Provisorium, aber es wird an einer schöneren dauerhaften Lösung gearbeitet. Am Ende des Tages konnte sich somit wenigstens der Nachwuchsleiter etwas freuen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.