23.12.2017, 08:30 Uhr

Tischtennis: Dornetshumer bleibt das Maß aller Dinge

Die erfolgreichen Tischtennisspieler der UTTV Kopfing. (Foto: UTTV Kopfing)
KOPFING (ebd). Bei den Vereinsmeisterschaften der UTTV Kopfing galten bereits im Vorfeld Erich und Sohn Lukas Dornetshumer als Favoriten auf den Tischtennistitel. Vergeblich kämpften die Teamkollegen in der Vorrunde gegen die beiden Aushängespieler des Vereins. Erst im Halbfinale gelang es Bernhard Berger gegen Lukas Dornetshumer sowie Fritz Berger gegen Erich Dornetshumer die beiden in einen fünften Satz zu zwingen, verloren aber dennoch. 
Im Finale ließ Lukas seinem Vater keine Chance und gewann das Finale im Bewerb RC>1000.
 Im Bewerb RC700 bis RC1000 siegte der 14-jährige Lionel Keiser. Im Bewerb RC<700 Mathias Grüneis Wasner (12).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.