05.06.2017, 10:00 Uhr

Union St. Roman fixiert vorzeitig den Meistertitel

Tormann Martin Mayr wehrt die Bälle ab; hier beim Aufwärmen.

Bereits beim vorletzten Spiel konnte die Union St. Roman den Meistertitel in der 1. Klasse Nord-West fixieren. Deshalb konnte bereits beim traditionellen Saisonabschluss des letzten Heimspiels eine kleine Meisterfeier veranstaltet werden.

Bezirksliga wir kommen wieder ...

Nach dem Abstieg von der Bezirksliga im letzten Jahr konnte die Union St. Roman nach einem einjährigen Gastspiel bereits wieder den Aufstieg in die Bezirksliga schaffen.

Bereits in der ersten Viertelstunde hatten die Rominger viele Riesenmöglichkeiten. Aber die Bälle gingen entweder knapp vorbei, an die Latte oder die gegnerische Tormann wehrte ab. In der 59. Minute konnte schließlich der erste Ball im Netz versenkt werden. Weiter Angriffe folgten, die Rominger gaben sich mit diesem Ergebnis nicht zufrieden. In der 83. Minute konnte das Endergebnis von 2:0 fixiert werden.

Bei der anschließenden Feier vor dem Clubheim wurde das Ergebnis und der Meistertitel noch gebührend gefeiert!!

Bezirksliga wir kommen wieder ...

Nähere Infos zum Spielverlauf im Ligaportal bzw. auf Fußballösterreich.at.
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.