11.10.2016, 10:40 Uhr

Högl eröffnet neuen Flagshipstore in Moskau

Högl eröffnete einen Shop im Premiumeinkaufszentrum Metropolis in Moskau, Russland. (Foto: Högl)

Es ist der 30. Högl-Shop allein in Russland. Insgesamt ist Högl international 122 Mal vertreten

TAUFKIRCHEN, MOSKAU (ska). Rund 20 Millionen Kunden shoppen jährlich im Metropolis in Moskau. Jetzt reiht sich auch Högl ein in die Reihe der Premiumgeschäfte in der russischen Shoppingmall. Erst kürzlich hat ein Högl-Flagshipstore im Metropolis eröffnet.

Schon vor mehr als 40 Jahren hat Firmeneigentümer Joseph Lorenz das Potential des russischen Exportmarktes für modisch-bequeme Qualitätsschuhe entdeckt. Er etablierte Högl erfolgreich in den Schuhfachhandel. 1992 folgte der erste "russische" Högl-Store im Traditionskaufhaus GUM in Moskau.

Högl-Geschäftsführer Gerhard Bachmaier und Harald Winzer, Geschäftsführer des Högl-Vertriebs, treiben die internationale Expansion der Marke Högl voran. 122 Högl-Shops gibt es bereits weltweit. Die Eröffnung des Shop in diesem hochfrequentierten Einkaufszentrums mit einem hochwertigen Markenumfeld sei ein weiterer Meilenstein.

Neben Auslandsmärkten wie Russland und China steht vor allem der gehobene Schuhfachhandel in Westeuropa im Fokus des Taufkirchner Traditionsbetriebes.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.