08.09.2016, 13:14 Uhr

Ruhland setzt auf neuen Partner

Das Sighartinger Traditions-Unternehmen bietet für alle Automarken fachgerechte Reparaturen an. Zudem werden zahlreiche Serviceleistungen geboten. (Foto: Fotos: Glas)

Sighartinger Karosseriefachbetrieb Kfz-Ruhland vertraut künftig bei Lackierarbeiten auf Premiummarke.

So kommt bei Kfz-Ruhland bei allen Lackierarbeiten die Premiummarke "Sikkens" zum Einsatz. Damit vereint das Unternehmen – das sich bereits in dritter Generation befindet – traditionelles Handwerk und moderne Technologien unter einem Dach.

Rund-um-Service garantiert

Kfz-Ruhland führt Reparaturen an allen Automarken nach Herstellerrichtlinien durch und bietet zudem zahlreiche Serviceleistungen: Von flexiblen Bring- und Abholzeiten über die Bereitstellung eines Leihwagens für die Dauer der Reparatur bis hin zum hauseigenen Abschleppservice. "Wir legen sehr viel Wert auf Kundenorientierung", so Firmenchef Herbert Ruhland. Dazu gehört die unkomplizierte Abwicklung mit jeder Versicherung. Das garantiert der Betrieb durch langjährige Erfahrung und gute Zusammenarbeit mit den Versicherern.

Der Qualität verpflichtet

Viel Wert legt Kfz-Ruhland auch auf bestens ausgebildetes Personal. Regelmäßige Weiterbildungen stehen ebenso am Programm wie Schulungen bezüglich neuer Produkte und Technologien. Die neue Partnerschaft mit der Premiumlackmarke "Sikkens" von AkzoNobel ebnet dem Betrieb den Weg für anhaltende Qualität und neue Verfahren. Das führende Unternehmen in der Farben- und Lackindustrie beliefert auf der Grundlage langjähriger Erfahrung Industrie und Verbraucher weltweit mit innovativen Produkten und nachhaltigen Technologien. WERBUNG Kontaktdaten
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.