02.11.2016, 16:05 Uhr

Schwarzmüller: Fast 1.600 Euro Lehrlingslohn

Schwarzmüller bietet den Lehrlingen "Zuckerl" wie Buszubringdienst, Weiterbildung oder Lehrlingsaustausch.

Schwarzmüller bildet auch heuer wieder zahlreiche Lehrlinge in den verschiedensten Berufssparten aus.

FREINBERG. Die Schwarzmüller Gruppe ist einer der größten europäischen Komplettanbieter für Nutzfahrzeuge. Das Freinberger Unternehmen, das in 19 Ländern präsent ist, entwickelt, produziert und serviciert Premium-Fahrzeuge für maßgeschneiderte Transportlösungen mit Mehrwertgarantie.

Derzeit werden von den rund 2.200 Mitarbeitern jährlich rund 7.800 Nutzfahrzeuge erzeugt. Aber auch als Ausbildungsbetrieb weiß das Innviertler Unternehmen zu überzeugen. Demnach ist Schwarzmüller nicht nur vielfacher Lehrlingsaward-Gewinner, sondern auch staatlich ausgezeichneter Lehrbetrieb. "Bei uns gibt's im 4. Lehrjahr aktuell 1.595,53 Euro Lehrlingsentschädigung", so Personalchef Ludwig Reisecker. Zudem werden bei Schwarzmüller hauseigene Aus- und Weiterbildungsprogramme für die Auszubildenden geboten. Ebenso gibt's ein Prämiensystem für gute und sehr gute Schulerfolge. Weiters findet ein internationaler Lehrlingsaustausch mit den Niederlassungen in Tschechien und Ungarn statt. Zusätzliche "Zuckerl" für die Schwarzmüller Lehrlinge sind ein eigener Buszubringerdienst, ein firmeneigenes Restaurant sowie Gratisobst für die Mitarbeiter.

Auftritt bei der Lehrlingsmesse

Schwarzmüller präsentiert sich am 11. und 12. November bei der Lehrlingsmesse in der Bezirkssporthalle Schärding. Dabei wird über die vielen Ausbildungsmöglichkeiten informiert. Ebenso werden die zahlreichen Vorteile, die den Betrieb vom Mitbewerber abhebt, erläutert.


Die Lehrberufe bei Schwarzmüller

Aktuell bietet Schwarzmüller folgende Lehrberufe: Industrielackierer/in, Stahlbautechniker/in, Mechatroniker/in, Industriekauffrau/-mann sowie Oberflächentechniker/in. Mehr dazu unter: www.schwarzmueller.com
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.