20.10.2014, 11:24 Uhr

Wirtschaftsfrauen tourten durchs Taufkirchner Schuh-Imperium

(Foto: Lorenz Shoe Group)
TAUFKIRCHEN AN DER PRAM. Die Modeinteressierten unter den Mitgliedern von "Frau in der Wirtschaft" ließen sich die jüngste Veranstaltung nicht entgehen. Die Lorenz Shoe Group AG lud die Wirtschaftsfrauen ein ins Werk nach Taufkirchen – samt Einkaufsmöglichkeit im Schuh-Outlet.

Mit ihrer Qualitäts- und drei Marken-Stragie zählt die Lorenz Shoe Group zu den führenden Schuhherstellern in Europa. Die drei Marken der Familien-AG – Högl, Ganter und Hassia – werden heute weltweit mit über 90 Prozent in 41 Länder exportiert und sind in zwischenzeitlich rund 130 Högl-Stores erhältlich. Mehr als 1,5 Millionen Paar Schuhe stellt die Lorenz Shoe Group jährlich her – seit zehn Jahren vorwiegend im Hauptproduktionswerk in Ungarn.

Der Stammsitz des Unternehmens in Taufkirchen wurde heuer erweitert und modernisiert. Rund 200 Mitarbeiter beschäftigt die Lorenz Shoe Group dort. Als KnowHow- und Kompetenzzentrale sind in Taufkirchen, neben der Geschäftsleitung, Design und Entwicklung, Musterfertigung, Marketing und Vertrieb sowie Einkauf und Logistik angesiedelt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.