VHS-Vortrag in Scheibbs: Marokko - Tausend und eine Nacht, Widersprüche und Scheinheiligkeiten

Marokko steht im Fokus der Multimediashow.
  • Marokko steht im Fokus der Multimediashow.
  • Foto: Harald Schaffer
  • hochgeladen von Karin Kienberger
Wann: 17.01.2018 19:00:00 Wo: kultur.portal, Hauptstraße 4, 3270 Scheibbs auf Karte anzeigen

SCHEIBBS. Die Volkshochschule Scheibbs lädt am Mittwoch, 17. Jänner um 19 Uhr im kultur.portal zur Multimediashow „Marokko“ von Harald Schaffer. Der Reise- und Reportagefotograf erzählt von orientalischen Märkten, einer Kameltrekkingtour in der Sahara und einer Winterbergtour im Hohen Atlas. Er fragt aber auch eine überzeugte Muslimin, warum sie sich im Hochsommer mit Schleier und Djellaba abquält. In der von Marokko besetzten Westsahara spricht er mit einer Menschenrechtsaktivistin über die Folter in einem marokkanischen Geheimgefängnis. In den Wäldern vor der spanischen Enklave Melilla berichtet ein Jugendlicher aus Guinea, warum er es bedauert sich auf den Weg nach Europa gemacht zu haben und warum es dennoch kein Zurück gibt. Ein Vortrag, der beißt und sticht, aber auch verzaubert. Karten sind im Vorkverkauf um zwölf Euro bei den Sparkassen Scheibbs, Purgstall und Wieselburg oder an der Abendkassa um 15 Euro erhältlich. Infos gibt es bei der Volkshochschule Scheibbs unter der Tel. 07482/42511-31 bzw. unter vhs@scheibbs.gv.at sowie hier

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen