NÖAAB-Spendenaktion
Aus Schrott wurde in Gresten Spendengeld

[b]Der Arbeitnehmerbund[b] sammelte in Gresten Eisenschrott für einen Zweck.
  • [b]Der Arbeitnehmerbund[b] sammelte in Gresten Eisenschrott für einen Zweck.
  • Foto: NÖAAB
  • hochgeladen von Roland Mayr

GRESTEN. Als Markus Weinmesser zum Obmann der NÖAAB-GemeindegruppeGresten gewählt wurde, wollte er eine soziale Aktion der besonderen Art starten. Ziel war, mit dem Erlös aus der Sammlung von Eisenschrott mit sozialen Projekten bedürftigen Familien oder unverschuldet in Not geratenen Personen zu helfen. Dabei erhielt er Unterstützung von BezirksobfrauGabriele Langsenlehner und Gemeinderat Martin Tanner.

Zwei Familien wurden unterstützt

Die Sammlung läuft nun schon über einen längeren Zeitraum. Die ersten 1.000 Euro sind mit der Entleerung des Containers Nummer 6 erreicht worden. Somit konnten an zwei Familien in Gresten jeweils 500 Euro übergeben werden.

Autor:

Roland Mayr aus Scheibbs

Roland Mayr auf Facebook
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.