Vortrag
Mit Demenz leben zu lernen in Wieselburg

In Wieselburg gab's alle Infos zur Demenzerkrankung.
  • In Wieselburg gab's alle Infos zur Demenzerkrankung.
  • Foto: Pensionistenverband Wieselburg
  • hochgeladen von Roland Mayr

Die Volkshilfe lud zu einem spannenden Vortrag über Demenz in Wieselburg.

WIESELBURG. Menschen, die in ihrem Umfeld mit der Krankheit Demenz konfrontiert sind, stehen vor vielen Herausforderungen.
Die Volkshilfe hat die Demenzhilfe gegründet, um Angehörigen den Umgang mit dieser Krankheit zu erleichtern und sie zu beraten.

Spannender Vortrag in Wieselburg

Maria Gschwandegger und Walter Blochberger von der Volkshilfe begleiteten 40 Besucher durch einen spannenden Vortrag in Wieselburg.
"Es ist wichtig, seine eigenen Grenzen zu kennen und sich nicht zu scheuen, um Hilfe zu bitten", meint die Obfrau des Pensionistenverbands, Rosa Wögerer, die die interessante Info-Veranstaltung mit ihrer Stellvertreterin Brigitte Reiter besuchte.

Newsletter Anmeldung!

2 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen