Von der Großen Kripp auf einen wenig besuchten Gipfel bei Opponitz
Relaxen und Berge schauen auf dem Alpl

Beim edlen Gipfelkreuz auf dem Alpl, ein Traumplatzerl!
9Bilder

Es gibt nur mehr wenige Gipfel in meiner umliegenden Heimat, die ich noch nicht kenne, und einer davon ist das Alpl. Die warmen Temperaturen lassen kein Ausruhen zu, deshalb begebe ich mich nach Opponitz und stelle das Auto auf der Großen Kripp ab. Zuerst folge ich einer Forststraße, bis mir dann kleine Steinmännchen den weiteren Weg weisen. Der Waldweg ist steil und endet schließlich bei einer Weide. Rundherum sticht mir der bunt gefärbte Laubwald ins Auge, ein Traum. Es folgt noch ein kleiner Aufschwung und ich stehe vor dem edlen Gipfelkreuz samt einer Sitzbank zum Relaxen. Ich genieße nicht nur die warmen Sonnenstrahlen, sondern auch das umliegende Bergpanorama vom Ötscher über das Gesäuse bis zu den Haller Mauern. Schweren Herzens muss ich aber die Siesta beenden und marschiere denselben Weg wieder zurück.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen